Neige
Gedichte von Thomas Rackwitz

Anspruchsvolle Gedichte mit Tiefgang
auf einem sprachlich sehr hohen Niveau

Thomas Rackwitz, geb. 1981, lebt in Gröbers, Sachsen-Anhalt, und arbeitet als Lektor in Berlin. Er studierte Literaturwissenschaften, Germanistik, Anglistik und Zeitgeschichte. Seit 2002 schreibt er hauptsächlich Lyrik und übersetzt englischsprachige Gedichte in die deutsche Sprache. Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften.

Herausgeber der Prosa-Anthologie: „Das Mädchen aus dem Wald“ (Lerato-Verlag) 2006.

Sein Debüt-Lyrikband: „von wegen / abgedriftet“ erschien 2007 im kari-kani Verlag / Schweiz.

Thomas Rackwitz wurde mit mehreren Jungautorenpreisen ausgezeichnet.




Bilder

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.




Hörproben

Bitte klicken Sie auf den jeweiligen Titel.

Der nächste Abschied





Zurück zur Übersicht